Willkommen bei Augenoptik  Juwelier  &  Hörakustik Wenning

 
 

Nystagmus oder Pupillenzittern

Nystagmuspatienten stellen besondere Anforderungen an die Bestimmung ihrer Fehlsichtigkeit. Die meisten Testbilder sind für das ruhende Auge erstellt. Dabei geht es um die Unterscheidung kleinster Merkmale beim Lesen von Zahlen oder Buchstaben, den sogenannten Optotypen. Bedingt durch die ständige Bewegung der äußeren Augenmuskulatur, meist in horizontaler Achse, verwischen diese Lücken die z.B. eine Sechs von einer Acht unterscheiden zu einem grauen Irgendwas. Die Sehleistung wird daher zu oft  als zu gering eingestuft um bestimmte Aufgaben des täglichen Lebens bewältigen zu können. Hierzu zählt unter anderem der Führerschein der Klasse B für PKW. 

Werden die Augen dann auch noch monoklar geprüft, also einzeln, steigt der Anforderungsdruck des Probanden enorm an und damit oft das Pupillenzittern auch. Der Teufelskreis ist eröffnet. 

In unserem Haus messen wir unter binokularen Bedingungen mit speziellen dafür entwickelten Tests und erreichen so ein maximales Ergebnis mit minimalster Anstrengung. 

 
Karte
Anrufen
Email